Südmensa in Erlangen entdecken

Willkommen in Erlangen, einer Stadt, die sowohl für ihre lange Geschichte als auch für ihre lebendige Universitätsszene und charmante Altstadt bekannt ist. Wenn Sie Erlangen besuchen oder neu in der Stadt sind und nach einer großartigen Möglichkeit suchen, lokale Spezialitäten zu genießen, sollten Sie der Südmensa einen Besuch abstatten. Als Hauptmensa der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) bietet die Südmensa eine breite Palette an Gerichten für Studierende, Mitarbeiter und Besucher. In diesem Artikel erfahren Sie alles Wissenswerte über die Südmensa Erlangen, von der Lage über die angebotenen Speisen bis hin zu nützlichen Tipps für Ihren Besuch.

Wo befindet sich die Südmensa?

Die Südmensa Erlangen liegt zentral auf dem Campus der Friedrich-Alexander-Universität, in der Erwin-Rommel-Straße 60. Sie ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto oder Fahrrad gut erreichbar.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Wenn Sie die Südmensa mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen möchten, nehmen Sie die Buslinie 293 oder 295 und steigen an der Haltestelle „Technische Fakultät“ aus. Von dort aus sind es nur wenige Gehminuten bis zur Südmensa.

Anfahrt mit dem Auto oder Fahrrad

Für Autofahrer stehen Parkplätze in der Nähe der Südmensa zur Verfügung. Beachten Sie jedoch, dass die Parkplätze während der Stoßzeiten begrenzt sein könnten. Wenn Sie mit dem Fahrrad anreisen, finden Sie in der Nähe der Südmensa Fahrradabstellplätze.

Siehe auch  Kai Sushi in Röttenbach - Leckere asiatische Küche

Öffnungszeiten und Preise

Die Südmensa hat montags bis freitags von 11:00 bis 14:00 Uhr geöffnet. Beachten Sie, dass die Mensa an Wochenenden und Feiertagen geschlossen ist.

Die Preise in der Südmensa variieren je nach Gericht und Zutaten, sind aber im Allgemeinen sehr günstig, insbesondere wenn Sie Student oder Mitarbeiter der FAU sind. Sie können in der Regel eine komplette Mahlzeit mit Getränk günstig bekommen.

Speiseangebot

Südmensa in ErlangenDie Südmensa bietet eine große Auswahl an Gerichten aus verschiedenen internationalen Küchen. Hier sind einige Beispiele für die angebotenen Speisen:

Tägliche Klassiker

  • Salatbar mit frischen Zutaten
  • Pasta- und Reisgerichte
  • Herzhafte Eintöpfe und Suppen
  • Fleisch- und Fischgerichte
  • Vegetarische und vegane Optionen

Wöchentlich wechselnde Gerichte

Um Abwechslung in das Angebot zu bringen, gibt es in der Südmensa wöchentlich wechselnde Gerichte, die Sie auf der offiziellen Website des Studentenwerks einsehen können. Dazu gehören Spezialitäten wie:

  • Regionale fränkische Gerichte
  • Asiatische und orientalische Küche
  • Mediterrane Speisen

Nützliche Tipps für Ihren Besuch

  • Bringen Sie Ihre eigene Tasse oder Becher für Getränke mit, um Müll zu reduzieren und die Umwelt zu schonen.
  • Probieren Sie die Desserts! Die Südmensa bietet oft leckere Kuchen und Süßspeisen an.
  • Vermeiden Sie die Stoßzeiten, wenn möglich. Die Mensa kann zwischen 12:00 und 13:00 Uhr sehr voll werden.
Siehe auch  Hiro Sakao – Das kulinarische Juwel von Erlangen

Egal, ob Sie in Erlangen wohnen oder nur zu Besuch sind: Die Südmensa bietet eine hervorragende Gelegenheit, erschwingliche und schmackhafte Gerichte in einer freundlichen Atmosphäre zu genießen. Guten Appetit!“

Südmensa in Erlangen entdecken
Nach oben scrollen