Siemens Erlangen – Ein Überblick über den Standort

In der traditionsreichen Stadt Erlangen hat sich die Siemens AG einen bedeutenden Standort aufgebaut, der eine wichtige Rolle im Unternehmen spielt. Erlangen ist nicht nur der Hauptsitz der Gesundheitssparte des Konzerns, sondern auch eine Keimzelle für Innovation und Technologie in der Region. In diesem Artikel wollen wir einen Blick auf diesen bedeutenden Standort werfen und uns damit befassen, was Siemens in Erlangen leistet und wie sich das Unternehmen in der Region engagiert.

Siemens in Erlangen: Eine kurze Unternehmensgeschichte

Die Siemens AG ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen, das seit seiner Gründung im Jahr 1847 kontinuierlich gewachsen ist. Heute beschäftigt Siemens mehr als 300.000 Mitarbeiter in über 200 Ländern und erzielt einen Umsatz von über 80 Milliarden Euro.

Seit Beginn des 20. Jahrhunderts ist Siemens auch in Erlangen präsent. Im Jahr 1903 wurde hier das erste Siemens-Werk zur Fertigung von Telefonapparaten eröffnet. In den folgenden Jahrzehnten expandierte Siemens in der Region und baute neue Werke und Forschungseinrichtungen auf.

Die Gesundheitssparte in Erlangen

Siemens ErlangenHeute ist Siemens Erlangen vor allem als Hauptsitz der Siemens Healthineers AG bekannt, welche als eigenständige Tochtergesellschaft der Siemens AG agiert. Siemens Healthineers ist eines der weltweit führenden Unternehmen in der Medizintechnik und beschäftigt mehr als 50.000 Mitarbeiter.

Der Standort Erlangen ist das Herz der Gesundheitssparte und beherbergt Forschung und Entwicklung, Produktion sowie Vertrieb und Marketing verschiedener Medizintechnik-Produkte, wie beispielsweise Computertomographen, Magnetresonanztomographen oder Labordiagnostik-Geräte. Die enge Zusammenarbeit zwischen diesen unterschiedlichen Bereichen ermöglicht es Siemens Healthineers, innovative Lösungen zu entwickeln und weltweit Patienten zu helfen.

Siehe auch  Trockenestrich-Dienstleistungen und Kosten in Nürnberg

Technologie- und Innovationszentrum in Erlangen

Neben der Gesundheitssparte beherbergt der Standort Erlangen auch wichtige Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen von Siemens, wie das Siemens Technology and Innovation Center (STIC). Hier arbeiten Experten aus unterschiedlichen Fachbereichen gemeinsam an neuen Technologien und Lösungen, die den Erfolg des Unternehmens weiter sichern sollen.

Kooperationen mit der Friedrich-Alexander-Universität

Die enge Verzahnung von Wissenschaft und Wirtschaft spielt eine entscheidende Rolle für den Erfolg von Siemens in Erlangen. Das Unternehmen pflegt eine enge Partnerschaft mit der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), die zu den forschungsstärksten Universitäten Deutschlands zählt. Gemeinsam mit der FAU wurden bereits zahlreiche Projekte und Initiativen ins Leben gerufen, wie beispielsweise das Siemens Center of Knowledge Interchange (CKI), das den Austausch von Wissen und Ideen zwischen Universität und Unternehmen fördert.

Engagement in der Region

Siemens ist nicht nur ein bedeutender Arbeitgeber in Erlangen, sondern engagiert sich auch in zahlreichen Projekten und Initiativen, um die Region weiterzuentwickeln und lebenswert zu gestalten. Dazu gehören beispielsweise Investitionen in Infrastrukturprojekte, die Förderung von Bildung und Wissenschaft sowie das Sponsoring von kulturellen und sportlichen Veranstaltungen.

Die Siemens Stiftung

Einen wichtigen Beitrag zum gesellschaftlichen Engagement von Siemens in Erlangen leistet die Siemens Stiftung. Sie fördert Projekte in den Bereichen Bildung, Soziales und Kultur und unterstützt beispielsweise Schulen, soziale Einrichtungen sowie Kunst- und Kulturveranstaltungen in der Region.

Siehe auch  Siemens Betriebskrankenkasse Erlangen (SBK) - Gesundheit und Wohlbefinden

Fazit

Der Standort Erlangen ist für Siemens von großer Bedeutung und trägt maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens bei. Das Engagement in Forschung und Entwicklung sowie die enge Zusammenarbeit mit der Friedrich-Alexander-Universität sind wichtige Bausteine für die Innovationskraft von Siemens. Darüber hinaus engagiert sich Siemens in zahlreichen Projekten und Initiativen, um die Region Erlangen weiterzuentwickeln und die Lebensqualität für seine Mitarbeiter und alle Bürgerinnen und Bürger zu erhöhen.

Siemens Erlangen – Ein Überblick über den Standort
Nach oben scrollen